Trauerbegleitung

MIT DEM TOD EINES GELIEBTEN MENSCHEN VERLIERT MAN VIELES, ABER NIEMALS DIE SCHÖNEN MOMENTE, DIE MAN ZUSAMMEN VERBRINGEN DURFTE

Trauerbewältigung
Trauer

Den Verlust eines geliebten Menschen zu verarbeiten ist oft alleine nicht zu bewältigen.

Trauer kann uns lähmen, uns durch Gefühle überwältigen, aber auch Gedanken, der geliebte Verstorbene habe uns im Stich gelassen, können auftreten. 

Gespräche innerhalb der Familie können uns noch mehr aufwühlen. Oft ist daher eine aussenstehende Person ein wichtiger Anker, um mit der eigenen Trauer umzugehen und einen persönlichen Abschied von dem geliebten Verstorbenen zu finden. 

In einer Trauersitzung ist es hilfreich, sich alles von der Seele reden zu dürfen.

Mit verschiedenen Übungen können wir lernen, die Gefühle der Trauer zu verstehen und damit umzugehen.

Ausserdem erhalten sie eine Energieübertragung und dürfen sich einen Heilstein aussuchen, der ihnen zu Hause weiter Kraft schenkt.

Manchmal ergibt sich in einer Sitzung spontan ein Jenseitskontakt, der aber nicht garantiert werden kann. Je kleiner die entsprechende Erwartungshaltung ist, umso schönere Zeichen erhalten wir von den lieben Verstorbenen. 

Jenseitskontakt
Trauer

Logo